Seiten

Montag, 19. Dezember 2011

Johanna - ein neues Puppenmädchen

Das kleine Puppenmädchen habe ich nach den Wünschen seiner neuen Puppen-Mama angefertigt. Sie ist 38 cm groß, hat braune Augen und rotbraune glatte und sehr lange Haare.

Johanna darf zu ihrem "großen" Bruder Max reisen, der 3 Jahre älter ist und seinem Puppen-Papa seitdem ein treuer Begleiter geworden ist.

Solche Geschichten freuen mich immer am meisten, weil ich merke, daß meine Puppen von den Kindern sehr gut angenommen werden und sie wirklich sehr lange begleiten.

Kommentare:

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Deine Puppen sind aber auch einfach nur zum Knuddeln und lieb haben, viel schöner, als es gekaufte Puppen sind!

LG Sabine

Angela hat gesagt…

Danke Sabine, nur leider gibt es nicht so viele Leute, die diese Arbeit zu schätzen wissen und kaufen dann doch lieber im Laden.
Trotzdem ist es immer wieder schön, eine neue Puppe zu "erschaffen" :-))) Angela

Mela hat gesagt…

Liebe Angelina,

umso mehr Freude macht es dann immer wieder, wenn jemand deine Püppchen richtig schätzt ; o))

Mir gefallen sie auch immer weil sie wirklich mit Liebe gemacht sind.

LG Mela