Seiten

Montag, 31. Mai 2010

Paula *26cm

Heute darf ich Euch Paula vorstellen! Nach langer Pause ist mal wieder ein Püppchen fertig geworden. Diesmal habe ich das Gesicht aufgemalt, statt -wie sonst- gestickt. Mir persönlich gefallen die gemalten Gesichter fast besser - jetzt würde mich Eure Meinung interessieren.
Paula trägt eine Ringel-Legging und ein Blümchenkleid darüber. Ihr Haare sind aus Mohair und so lang, daß man ganz viele Frisuren gestalten kann
.
Paula wartet auf Adoptiveltern***

Kommentare:

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Mhm - schwierig, sich zu entscheiden! Spontan hätte ich gesagt, mir gefallen die gestickten Gesichter besser, weil sie irgendwie "kindlicher" sind. Aber die gemalten sehen auch süß aus. Und die langen Haare sind sicher toll sie zu frisieren!

LG Sabine

Conni hat gesagt…

Sehr schön, die kleine Paula. Wunderbare Haare.
Ihr Gesicht ist süß!
Die gestickten Gesichter gefallen mir aber auch sehr!Die sind so fröhlich.
Liebe Grüße
Conni

Nelyteddy hat gesagt…

Eine Süße - ich kann gar nicht sagen, ob mir die gestickten oder die gemalten Gesichter besser gefallen. Beide habe ihren eigenen Charm.

Elke hat gesagt…

Ich finde, man muss unterscheiden... die gestickten Gesichter sind für Kinder bestimmt besser geeignet. Sie halten einfach doch mehr aus unddie gemalten sind für Deko-Pupper schöner, weil die Farben doch intensiver sind ( jedenfalls meistens ) mir persönlich sind die gemalten Gesichter lieber... aber wie gesagt... beides macht Sinn :0)

Ich finde die Haare super- tolle Puppe!!!

Dir eine schöne Woche und viele liebe Grüße von Elke

Federbärchen hat gesagt…

Huhu Angela,
also ich finde dieses gemalte Gesicht einfach ne Wucht! Die Augen sehen klasse aus! Wie Elke schon sagt, für Kinder eignet sich wohl eher das gestickte Gesicht.
Auf jeden Fall sieht Paula sehr schön aus!
Liebe Grüße von Claudia