Seiten

Montag, 26. April 2010

Wellensittich-Party


Am Wochenende ist uns zur Abwechslung mal ein Wellensittich ZU-geflogen (leider sind auch schon einige im Laufe der Jahre weggeflogen).
Offenbar ist es ein Weibchen - sie sitzt ganz oben auf dem Ring. Sie scheint nicht an andere Gesellen gewöhnt zu sein. Meine beiden Jungs stört das aber nicht weiter und sie lassen sie im Moment auch noch in Ruhe.
Ich hoffe doch sehr, daß wir ihr Herrchen oder Frauchen finden werden.

Kommentare:

Federbärchen hat gesagt…

Huhu Angela, Federbärchens Herz schlägt bei dem Welli-Foto gleich viel schneller! Zum Glück hat das weibliche Federbällchen bei Euch erstmal einen Unterschlupf gefunden! Ich drücke Euch die Daumen, dass sich die Besitzer bald melden! Bis dahin wünsche ich Euch viel Freude mit dem Besuch! Sei lieb gegrüßt von Claudia

Elke hat gesagt…

Ich denke auch, dass das Weiberl Glück hat :0) sie hätte es bestimmt nicht besser treffen können. Bei Euch unterzufliegen war vernünftig...
Was macht Ihr, wenn sich Eure Männchen verlieben? Sind die in einem Käfig und wer bezahlt die Alimente...;-)
Ich freu mich für Euch.
Viele Grüße aus Rutesheim von Elke

Angela hat gesagt…

also....ich wollte das ja eigentlich nicht so ausführlich erzählen: die beiden Männchen knutschen nämlich immer [U]ausgiebigst[/U] miteinander, so daß das Weiberl erst mal unineressant ist(lach)....

Alba Linea hat gesagt…

was für süße tierchen! (die lebenden wie auch die genähten.) wünsch dir n schönen restsonntag und gaaaanz liebe grüße! ;0)